Musikunterricht Gutschein verschenken

Rosanna Heckendorn

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Gesangsunterricht in Basel

Rosanna Heckendorn

Natürlich singen:

Rosanna Heckendorn unterstützt dich dabei, deine eigene Stimme organisch zu entwickeln.

Kurzporträt:

Rosanna Heckendorn ist eine ausgebildete Musical-Darstellerin, Sängerin und Schauspielerin. Als Rollendarstellerin mit Interesse an der Verbindung von Musik, Text und Figur, wurde sie auf verschiedenen Musical-, Konzert- und Theaterbühnen engagiert. Sie hat mehr als 10 Jahre Erfahrung als Stimmcoach und ist Mutter von zwei Kindern.

Instrumente:

Gesang

Weitere Fähigkeiten:

Komposition & Klavier

Unterrichtet:

Erwachsene ab 16 Jahren

Sprachen:

Deutsch, Englisch und Kenntnisse in Spanisch

Ausbildung:

  • Ausbildung zur Musicaldarstellerin, Swiss Musical Academy Bern
  • Schule für Gesang Petra Schulze, Krumbach (Österreich)

Ich höre gerne:

Ella Fitzgerald, Billie Holliday, Nina Simone, Melody Gardot, Linda Ronstadt, Sinéad O‘Conner, Mercedes Sosa, Alicia Keys, Lady Gaga, Janis Joplin, Jessye Norman, Kathleen Ferrier und viele mehr...

Bei School78 seit:

2020

Preise

1 Probelektion á 45 Minuten = CHF 80

10 Lektionen à 30 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 550

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 825

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 1000

STANDORTE

Leimenstrasse 22, 4051 Basel

Hausbesuche:

Gegen Aufpreis: Stadt Basel, Region Basel: Binningen & Allschwil

Videos

Interview

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

Beeinflusst haben mich: Ella Fitzgerald: „The Great American Songbook“. Nina Simone: „High Priestess Of Soul“ und „I Put A
Spell On You“. Janis Joplin: „Little Girl Blue“. Linda Ronstadt: „You’re No Good“ „I’ve Got A Crush On You“. Mercedes Sosa: „Gracias A La Vida“. Sinéad O’Conner: „He Moved Through The Fair“ und „Oh, Danny Boy“. Kathleen Ferrier: „Ombra Mai Fu“. Jessye Norman: „Liebestod“. Auf den Musical-Bühnen: Willemijn Verkaik in „Wicked“ („Defying Gravity“). Cinthia Erivo in „The Color Purple“ („I’m here“). Shirley Jones in „Carousel“ („If I Loved You“).

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

Musicaldarstellerin. Rollenaufbau und musikalische Bandbreite.

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Klavierkenntnisse. Komposition.

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Ich kann zuhören und ich kann fordern. Zu meinen Fähigkeiten gehört es, auf Menschen einzugehen. Spüren wo Grenzen und Möglichkeiten sind. Die Stimme als Teil der Person verstehen. Technik ist wichtig, aber Technik sollte sich nicht verselbstständigen.

In welchem Alter hast Du singen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Es war seit Kind an immer sehr natürlich für mich zu singen. Mit 14 Jahren habe ich angefangen Stimmbildung und Gesangsunterricht zu nehmen. Mit 19 Jahren dann die Ausbildung zur Musicaldarstellerin.

Was würdest Du als Anfängerin heute anders machen?

Mehr auf mich selbst hören. Wenn Leute nicht auf mich eingehen, mich positiv abzugrenzen.

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

In der Musical-Comedy „True Love – Ein Polterabend“ verkörperte ich, in der Rolle der Villa, Freundin der Familie, und Mizzie, ein Stubenmädchen, gleich zwei unterschiedliche Charaktere. Im Jubiläumsmusical der Basler Mission „Das Grab des weissen Mannes“ spielte ich Maddie, eine Missionsgehilfin. Mit Liedern aus den Genres Blues, Spiritual, Klassik und Sprechgesang konnte ich eine grosse Bandbreite zeigen. Ein weiterer Höhepunkt war ein eigenes Weihnachtsmusical, in welchem mein Mann und meine beiden Kinder auch mitgewirkt haben.

Was möchtest Du als Musiker*in / Lehrperson noch alles erreichen?

Als Musikerin und Darstellerin hängt es davon ab, was für Möglichkeiten auf mich zukommen. Als Lehrperson ist es mir ein Anliegen, Respekt und Vertrauen ideal zu verbinden.

Warum soll ich bei Dir Unterricht nehmen?

Weil du Spass und Freude am Singen hast.

BEWERTUNGEN

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Rosanna Heckendorn
Average rating:  
 0 reviews