Musikunterricht Gutschein verschenken

Misa Jäggin

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Misa Jäggin

Gitarrenunterricht Luzern, Zürich

Erwachsene und Kinder

ab 7 Jahren

Instrumente:
Akustische Gitarre
Weitere Fähigkeiten:
Gesang, Chorleitung
Sprachen:
Deutsch
Ich höre gerne:
F4, Skunk Anansis, Queen
Ausbildung:
Lehrdiplom (klassische Gitarre) der Musikhochschule Winterthur (heutige ZhdK), Chorleitung ZhdK, BA in Arts
Bei School78 seit:
2017

Meine Preise:

1 Probelektion à 45 Minuten = Gratis

10 Lektionen à 30 Minuten (Kinder/Jugendliche) (4 Monate gültig) = CHF 350

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 500

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 700

Interview:

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

Ich komme aus einer Musikerfamilie. Meine Eltern sind beide Gitarristen. Seit kindsbeinen an war und bin ich umringt von Musikern, Komponisten und verschiedensten Künstlern anderer Kunstarten. Mich haben alle auf ihre Art beeinflusst. Ich bin ein Sammelsurium aus verschiedensten Einflüssen.

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

Mein Zuhause ist das klassische Repertoire der akustischen Gitarre.

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Da ich selber Chorleitung studiert habe und seit Jahren in den Solo-Gesangsunterricht gehe, bin ich mit diesen beiden Bereichen ebenfalls vertraut. Zudem arbeite ich seit mehreren Jahren als Projektleitung in verschiedensten kulturellen Bereichen mit.

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Es erwartet Dich ein Unterricht, der komplett auf Dich abgestimmt ist. Ich begleite Dich auf der Entdeckungsreise der Musik, die man auf der akustischen Gitarre spielen kann.

Du wirst erfahren, wie vielfältig die akustisch Gitarre ist und wie Du Deine Finger für Dein Gitarrenspiel in den Griff bekommst.
Weiterlesen

Unterrichtest Du auch Kinder und wie gehst Du bei ihnen vor?

Ich unterrichte seit mehr als 20 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Im Grunde liegt der Unterschied in der Kommunikation zueinander und in der Umsetzung der bereits vorhandenen Erfahrungen. Kinder sind Kinder, Jugendliche sind Jugendliche und Erwachsene sind Erwachsene. Alle haben einen spezifischen Hintergrund.

Der Aufbau und Inhalt der Stunde, wie auch die technische Arbeit am Instrument ist gleich.

In welchem Alter hast Du spielen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Seit ich denken kann, spiele ich Gitarre. Meine Eltern brachten mir das Gitarrenspiel bei. Parallel dazu besuchte ich eine musikalische Grundbildung an der Musikschule.
Später kam eine Singgruppe dazu und als Teenager erlernte ich das Klavierspiel.

Was würdest Du als Anfänger heute anders machen?

Das kann ich so nicht beantworten. Etwas anders machen, müsste ich, wenn mir das Resultat nicht gefallen würde. Dies tut es aber. Die akustische Gitarre ist ein wunderbares und vielfältiges Instrument.

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

Es gab viele Höhepunkte. Sowohl auf der Bühne, wie auch neben der Bühne.

Einer der skurilsten Momente war vermutlich der Auftritt mit den Rolling Stones. Einer der bewegendsten Momente war die Zusammenarbeit mit Bernhard Haitink. Einer der lustigsten Momente erlebte ich in der Mitwirkung des Opernchors im Opernschloss Hallwyl.

Was möchtest Du als Musikerin / Lehrperson noch alles erreichen?

Als Musikerin wie auch als Musiklehrerin möchte ich möglichst vielen Menschen die Welt der Musik vermitteln. Diese ist so enorm reich an Leben und Tiefe, das sie eigentlich jeden erreichen sollte. In welcher Form (ZuhörerIn, MusikerIn oder SchülerIn) auch immer.

Warum soll ich bei Dir Unterricht nehmen?

Du wirst bei mir einen für Dich angemessenen Unterricht erhalten und einer Lehrperson begegenen, die ihren Beruf mit einer tiefen Überzeugung und Leidenschaft für die Musik ausübt.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews