Musikunterricht Gutschein verschenken

Mira Spengler

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Geigenunterricht in Luzern

Mira Spengler

Instrumente:

Geige

Weitere Fähigkeiten:

Kammermusik für Streicher, Musiktheorie und Gehörbildung

Unterrichtet:

Ab 5 Jahren

Sprachen:

Deutsch, Englisch und Spanisch

Ich höre gerne:

Bach, Beethoven, Mozart, Schostakovitsch und Prokofieff

Preise

1 Probelektion à 45 Minuten = CHF 60

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 650

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 850

STANDORTE

Hirschmattstraße 30B, Luzern

Hausbesuche:

Nach Aufpreis: Stadt Luzern

Interview

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

Mit fünf Jahren bekam ich meinen ersten Geigenunterricht. Musik war bei uns zu Hause immer gegenwärtig und ich habe liebend gerne Aufnahmen von David Oistrach, Itzhak Perlmann, Anne-Sophie Mutter, Isaac Stern, Pinchas Zukermann, Jascha Heifetz und Yehudi Menuhin gehört. Auch heute noch sind sie große Vorbilder. Aber auch Ivry Gitlis, Dora Schwarzberg, Leonidas Kavakos, Gidon Krämer, Janine Jansen, Vilde Frang und Hilary Hahn haben mich immer sehr inspiriert. Natürlich waren während meiner Ausbildung alle meine Lehrer stets wichtige Vorbilder für mich.

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

«Violine Solo»- sowie das Kammermusik-Repertoire und freie Improvisation.

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Konzertorganisation und ungewöhnliche Konzertprogramm-Auswahlen.

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Jeder Schüler ist einzigartig und so wird der Unterricht bestmöglich an die Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasst. Eine gute, fundierte Geigentechnik liegt mir am Herzen. Jedoch sollen Freude und Kreativität am Musizieren im Vordergrund stehen.

Unterrichtest Du auch Kinder und wie gehst Du bei ihnen vor?

Ich unterrichte Kinder ab fünf Jahren. Bei ihnen geht es mir um das spielerische und kreative Arbeiten.

In welchem Alter hast Du spielen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Auf meinen Wunsch hin bekam ich mit fünf Jahren meinen ersten Violinunterricht.

Was würdest Du als Anfänger heute anders machen?

Regelmässigeres Üben von Anfang an sowie mehr nach Gehör spielen.

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

Konzerttourneen nach Australien, Lateinamerika und in Europa sowie diverse Solokonzerte mit Orchester.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews

BEWERTUNGEN

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews