Musikunterricht Gutschein verschenken

Martin Sulzberger

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Klavierunterricht in Winterthur

Martin Sulzberger

Mehr als 40 Jahre Erfahrung als Klavierlehrer:

Wir arbeiten an einer entspannten und sicheren Klaviertechnik. Viel Aufmerksamkeit widme ich dem Klang.

Kurzportrait:

Staatliches Klavierlehrerdiplom am Konservatorium in Winterthur. Weitere Studien am Conservatoire in Genf und an der Accademia Santa Cäcilia in Rom. Konzerte im In- und Ausland. Einige Jahre Pianist beim Radio Della Svizzera Italiana in Lugano.

Instrumente:

Klavier

Weitere Fähigkeiten:

Liedbegleiter und Kammermusiker

Unterrichtet:

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Sprachen:

Deutsch, Französisch und Englisch

Ausbildung:

  • Staatliches Klavierlehrerdiplom am Konservatorium in Winterthur
  • Weitere Studien am Consevatoire von Genf und an der Accademia Santa Cäcilia in Rom
  • Konzerte im In- und Ausland
  • Einige Jahre Pianist am Radio Della Svizzera Italiana in Lugano

Ich höre gerne:

Klassisch: Bach, Mozart, Beethoven, Schubert, Schumann, Chopin und Liszt, Jazz: Keith Jarrett

Bei School78 seit:

2018

Preise

1 Probelektion à 45 Minuten = Gratis

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 700

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 900

STANDORTE

Möttelistr. 31, 8400 Winterthur

Interview

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

Zum Beispiel der Pianist Alfred Cortot. Seine Chopin Interpretationen haben mich stark beeinflusst. Von Claudio Arrau habe ich gelernt, die Partitur einer Beethoven Sonate genau zu nehmen. Auch die Pianisten Alfred Brendel, Emil Gilels, Sjatoslav Richter, Mauritio Pollini und Martha Argerich haben mich stark beeinflusst.

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

Liedbegleitung und Kammermusik mit verschiedenen Instrumenten. Unterrichten ist für mich mehr Berufung als Beruf.

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Mein Klaviersolo-Repertoire beinhaltet unter anderem Bachs wohltemperiertes Klavier, die letzten Beethoven Klaviersonaten, Schuberts letzte Sonaten, die Sonaten von Chopin und Liszt, die grossen Klavierwerke Schumanns und Debussys Präludien.

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Eine wohltuende und entspannte Atmosphäre. Ich arbeite ohne Druck und betrachte mich eher als ein erfahrener Begleiter des Schülers auf seiner musikalischen Reise denn als Lehrperson. Über eine entspannte Klaviertechnik möchte ich den Schüler zur Musik führen.

Unterrichtest Du auch Kinder und wie gehst Du bei ihnen vor?

Ich unterrichte Jugendliche ab zwölf Jahren. Mich interessiert immer der ganze Mensch. So möchte ich vom Schüler erfahren, was ihn neben dem Klavier begeistert. Wir können beispielsweise über Fussball oder Eishockey diskutieren.

In welchem Alter hast Du spielen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Mit sechs Jahren bekam ich meinen ersten Klavierunterricht. Ich bin meinen Eltern jetzt noch dankbar, dass sie mich immer zum Üben angehalten haben.

Was würdest Du als Anfänger heute anders machen?

Heute würde ich mehr ohne Noten improvisieren und Klänge erforschen.

Weiterlesen

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

Die Zeit als Pianist beim Radio della Svizzera Italiana RSI in Lugano. All meine Konzerte und Tourneen im In- und Ausland als Liedbegleiter und Kammermusiker. Meine Konzerte mit Beethovens letzten Klaviersonaten. Als Solist mit Orchester in Beethovens fünftem Klavierkonzert.

Was möchtest Du als Musiker / Lehrperson noch alles erreichen?

Ich möchte mein Repertoire erweitern. Als Lehrer möchte ich versuchen, den Schüler als Menschen und eigene Persönlichkeit noch besser zu verstehen.

Warum soll ich bei Dir Unterricht nehmen?

Du wirst in einer vertrauten Atmosphäre Freude an der Musik bekommen.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews

BEWERTUNGEN

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews