Musikunterricht Gutschein verschenken

Katharine Rüegg

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Geigenunterricht Niederrohrdorf

Katharine Rüegg

Violine/Viola/Ensemble-Unterricht

Instrumentalunterricht - altersgerecht und zielorientiert. Auch im Vorschulalter und in Gruppen. Methodenvielfältig, erfahren und adaptiv.

Kurzportrait:

Meine Schülerinnen und Schüler immer wieder für die Musik zu begeistern, ist meine Berufung. Den Erwerb der dafür nötigen Techniken zu erleichtern ist meine Herausforderung. Dank der langjährigen Erfahrung erfolgreich als Violinpädagogin und Musiklehrperson auf allen Stufen tätig.

Instrumente:

Geige

Weitere Fähigkeiten:

Klavier

Unterrichtet:

Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren

Sprachen:

Deutsch, Russisch, English

Ausbildung:

  • Diplommusiklehrerin, Hochschule für Musik Würzburg

Ich höre gerne:

Tracy Chapman, Diana Krall, Sting , Prodigy, Nickelback, Tok Tok Tok

Bei School78 seit:

2015

Preise

1 Probelektion à 45 Minuten = CHF 75

10 Lektionen à 30 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 550

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 750

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 950

STANDORTE

Weiherweg 26 b, 5443 Niederrohrdorf

Interview

Welches sind deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie dich beeinflusst?

In einer Musikerfamilie aufzuwachsen bedeutet die Musik und Instrumentalspiel als selbstverständlicher Bestandteil des Lebens zu begreifen. Mein Vater, Violinist, war und ist mein Vorbild.

Was ist dein absolutes Spezialgebiet?

Unterricht für Kinder, auch im Vorschulalter, Ensembleleitung, Gruppenunterricht.

Was hast du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Unterschiedliche Methoden, unter anderem auch die Suzuki-Methode.

Was erwartet mich bei dir im Unterricht?

Ein individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche angepasstes Programm. Auf keinen Fall Langeweile.

Weiterlesen

Unterrichtest du auch Kinder und wie gehst du bei ihnen vor?

Generell unterrichte ich Kinder ab 4 Jahren. Die spielerische Herangehensweise fasziniert mich, die Fantasiewelt des Kindes erweitert den „Lehrerhorizont“ immer wieder.

In welchem Alter hast du spielen gelernt und wie bist du vorgegangen?

Mit 6 Jahren habe ich den ersten Violine Unterricht bekommen. In den ersten Jahren von meinem Vater, später am Konservatorium und der Hochschule.

Was würdest du als Anfänger heute anders machen?

Dem Wunsch zu musizieren nachgehen, raus aus der Übezelle – spielen, spielen, spielen…

Was waren die Höhepunkte deiner musikalischen Laufbahn?

Orchesterspiel, Kammermusik, Rockband

Was möchtest du als Musikerin / Lehrperson noch alles erreichen?

Mich der Zeit angemessen weiterentwickeln, vielen Schülern erfolgreich eine Unterstützung und Leiter auf dem Weg in die Musikwelt zu sein.

Warum soll ich bei dir Unterricht nehmen?

Weil Du mit mir eine offene, begeisternde und sensible Lehrperson haben wirst, die Dich weiterbringt und dabei mitgeht.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews

BEWERTUNGEN

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews