Musikunterricht Gutschein verschenken

Inna Siegrist

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Gesangsunterricht in Basel

Inna Siegrist

Vocal Coach:

Gesangsunterricht für Profis und Anfänger*innen. Eigene Stimme verstehen, entwickeln, den eigenen Stil finden. Vorbereitung auf Auftritte, Studioaufnahme

Kurzporträt:

Inna ist Profi-Sängerin und Songwriterin. Sie nahm bereits 2 Alben und mehrere Singles auf und tritt solo und mit verschiedenen Projekten auf. Sie singt Jazz, Pop-R'n'B, Pop-Rock und Pop. Inna unterrichtet nach den Methoden von Seth Riggs und des Gnessin-Institutes in Moskau. Ihre Spezialität ist es, den Schüler*innen zu helfen, den Weg zur eigenen Stimme zu finden, sie zu erforschen und zu geniessen.

Instrumente:

Gesang

Weitere Fähigkeiten:

Demo-Aufnahme mit Garageband

Unterrichtet:

Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren

Sprachen:

Deutsch, Englisch und Russisch

Ausbildung:

  • Privatunterricht
  • verschieden Kurse am Gnessin-Institut

Ich höre gerne:

Rob Thomas, Lenny Kravitz, Ed Sheeran, Dua Lipa, Diana Krall, Mozart, Rihanna, Beyonce, Shakira und Taylor Swift

Bei School78 seit:

2021

Preise

1 Probelektion à 45 Minuten = CHF 60

10 Lektionen à 30 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 600

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 820

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 920

STANDORTE

Ballmerweg 32, 4415 Lausen

Hausbesuche:

Gegen Aufpreis: Region Basel (20 km rund um Lausen)

Videos

Interview

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

Das erste Vorbild war Whitney Houston. Ihre kraftvolle Stimme hat mich seit meiner Kindheit fasziniert und mir den Traum zu singen eingeflüstert. Roxette gaben mir den Glauben daran, dass man durchs Singen die Menschenherzen ansprechen kann. All die Jazz-Sänger*innen schenkten jedem meiner Auftritte etwas Schauspielerisches. Ich höre ständig neue Musik und lasse mich dazu inspirieren, meine Stimme noch besser zu erforschen und zu verstehen.

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

Das Erforschen, Finden und Entfalten der eigenen Stimme und des eigenen Musikstils.

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Ich bin Songwriterin und schreibe Musik und Texte für verschiedene Künstler*innen, mache Demo-Aufnahmen, bereite Profi- und Hobby-Künstler*innen auf Auftritte vor. Ich helfe, die Bewegung in den Einklang mit Musik zu bringen, wenn nötig mit einer Tanz-Crew auf der Bühne zu agieren.

Weiterlesen

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Viel Liebe zur Musik, viel Singen, das Eintauchen in deine eigenen Stimme und die Suche nach deinen perfekten Songs.
Vor dem Laufen lernt man gehen. Genauso ist mein Unterricht aufgebaut. Wir wärmen uns auf und geniessen danach Stimmübungen, die auch die Stars wie zum Beispiel Christina Aguilera machen. Ich verspreche: je mehr du deine Stimme beherrscht, desto mehr Spass wirst du beim Singen haben. Und das ist das Wichtigste in meinem Unterricht – das Singen geniessen. Wenn nötig, nehme ich Schauspielübungen und verschiedene Atmnungs- und Faszientechniken in das Programm, damit wir deine Stimmen voll und ganz entfalten lassen können.

Unterrichtest Du auch Kinder und wie gehst Du bei ihnen vor?

Ich unterrichte Kinder ab 7 Jahren. Wir lernen spielerisch verschieden Gesangsübungen und Schauspielübungen und natürlich geht es in der ersten Linie um Spass und um die Freude am Singen, also dürfen die Lieblingslieder nicht fehlen. Dabei bringe ich sanft verschiedene Gesangstechniken bei und wir suchen zusammen den richtigen musikalischen Entwicklungsweg für die kleinen Sänger*innen.

In welchem Alter hast Du singen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Ich habe angefangen zu singen im Kindergarten. In der Schule habe ich in einer Pop-Rock Band gesungen, danach in einen POP-Duo in den Clubs meiner Stadt. Mit 18 Jahren kam ich zu meinem Gesangslehrer, der mich ganz neu geformt und sängerisch neu erzogen hat. Mit 21 startete ich als Solo-Künstlerin meine Karriere. Parallel durfte ich beim Gnessin-Institut meine Stimme kräftigen. Und ab 23 war ich solo und mit verschiedenen Projekten unterwegs, nahm meine Alben auf und unterrichtete andere Sänger*innen.

Was würdest Du als Anfängerin heute anders machen?

Ganz am Anfang würde ich viel mehr üben (mit dem Lehrer und alleine) und möglichst viel auftreten (überall so viel es geht), um mehr Erfahrungen zu sammeln. Alles andere ist Fleiss, Talent und Glück.

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

Die Präsentation von meinem zweiten Album «Feels like» und dem Video dazu. Auftritte mit unglaublichen Künstler*innen aus der ganzen Welt.

Was möchtest Du als Musikerin / Lehrperson noch alles erreichen?

Ich liebe und geniesse die Musik und davon möchte ich noch so viel wie möglich erleben. Zurzeit arbeite ich an einigen Collaborationen mit Künstler*innen aus Russland. Da entstehen unglaubliche Lieder, von denen ich einfach nur begeistert bin. Ich möchte noch mehr Lieder schreiben, aufnehmen und der Welt mehr Musik schenken – auch bei Live-Auftritten.

Warum soll ich bei Dir Unterricht nehmen?

Für diejenigen, die die Musik als Liebe und Leidenschaft, als Genuss erleben wollen, bin ich die Richtige. Ich helfe meinen Schüler*innen nicht einfach nur dabei, Töne zu produzieren, sondern durch Musik mit dem Herzen zu sprechen. Ich gebe auch alle richtigen Techniken, die helfen unsere Stimme, dieses unglaubliche Instrument, zu beherrschen, um beim Singen (auch auf der Bühne) immer das Richtige zu tun, professionell zu wirken und das Musikleben zu geniessen.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Inna Siegrist
Average rating:  
 0 reviews

BEWERTUNGEN

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Inna Siegrist
Average rating:  
 0 reviews
Zum Kontaktformular
Wie können wir Dir behilflich sein?

Bitte fülle das Formular aus und klicke anschliessend auf «Senden». Wir werden uns dann schnellstmöglich mit Dir in Verbindung setzen.

    Wie können wir Dir behilflich sein?

    Wie können wir Dich erreichen?