Musikunterricht Gutschein verschenken

Emilia Taubic

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Emilia Taubic

Gesangsunterricht Basel

Erwachsene und Kinder

ab 5 Jahren

Instrumente:
Gesang
Weitere Fähigkeiten:
Akustische Gitarre, Elektrische Gitarre, Klavier, Songwriting
Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch
Ich höre gerne:
Erykah Badu, Emily King, Michael Jackson, Corinne Bailey Rae, Prince, Beyoncé
Ausbildung:
Bachelor Of Arts in Jazzgesang
Bei School78 seit:
2017

Meine Preise:

1 Probelektion à 45 Minuten = Gratis

10 Lektionen à 30 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 500

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 700

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 900

Interview:

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

Ich bin Zuhause mit der klassischen Musik und der Jazzmusik aufgewachsen. Meine Mutter ist klassische Violinistin und mein Vater ist Jazzgeiger. Neben ihrer Arbeit im Sinfonieorchester Basel hörte meine Mutter meistens Jazzmusik Zuhause, die mich immer mehr zu faszinieren begann. Mit 14 Jahren entdeckte ich Sängerinnen wie Dinah Washington, Ella Fitzgerald und Nancy Wilson. Schon als kleines Kind berührte mich diese Musik so sehr weil sie so viel Tiefe und Soul und gleichzeitig so viel Spontanität und Leichtigkeit besitzt. Später begann mich der Blues und Aretha Frankin zu faszinieren. Heute liebe ich es ein bisschen von allem in meine Musik reinzumischen. Am meisten bin ich jedoch vom modernen RnB und Pop, dem Hip Hop und RnB der 90er Jahre beeinflusst. Sänger/innen und Instrumentalist/innen und Songwriter/innen wie Lianne La Havas, Emily King, Michael Jackson, Corinne Bailey Rae, Jill Scott, Lalah Hathaway, Beyonce Prince und Erykah Badu inspirieren mich sehr, doch meine Musikalischen Vorbilder ändern sich immer wieder.

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

Interpretation von Pop und Jazz Songs, Songwriting und Texten auf Englisch und Deutsch, Improvisation.

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Ich spiele Gitarre und Klavier und kann mit Perkussionsinstrumenten begleiten. Ansonsten kenne ich mich gut mit Atemtechnik und Stimmbildung aus.

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Was dich in meinem Unterricht erwartet hängt davon ab was du lernen willst und was deine persönlichen Ziele sind. Mein Unterricht wird auf jeden individuell abgestimmt. Das wichtigste ist mir dass du deine Persönlichkeit in die Musik, die wir im Unterricht singen und spielen reinbringen kannst. Ich werde mit dir ein Repertoire der Stücke die du singen möchtest erarbeiten und wenn du lernen möchtest dich selber auf der Gitarre oder Klavier zu begleiten, dann können wir das direkt am Anfang in den Unterricht miteinbringen. Wenn du mir deine Songs und Texte zeigen möchtest oder sie mit mir erarbeiten willst, nur her damit:) Ebenso werden wir auch viel mit Stimmtechnik zu tun haben, vorallem wenn du erst anfängst zu singen. Es ist wichtig die Stimme nicht zu überlasten. Ich selbst habe eine Zeit lang Stimmtherapie besuchen müssen, weil ich meine Stimme zu sehr gefordert habe. Das heisst ich kann dir sehr vieles dazu beibringen:) Vor allem wenn man viele Konzerte spielt muss man lernen die Stimme und auch die Stimmtechnik unter Kontrolle zu haben.

Weiterlesen

Unterrichtest Du auch Kinder und wie gehst Du bei ihnen vor?

Ja, ich unterrichte auch Kinder. Ich bin immer wieder begeistert mit welcher Natürlichkeit und Selbstsicherheit die Kinder mit ihrer Stimme umgehen, wenn sie mal die erste Hemmungsschwelle überwunden haben. Ich finde es super, früh die Begabung der Kindes auf spielerische Weise zu fördern. Es erstaunt mich oft wie schnell Kinder lernen können und wie schnell sie Fortschritte machen. Ich arbeite teilzeit in einer Privatschule, es ist eine Spielgruppe von Kindern von drei bis sieben jährigen und wir tanzen und singen und spielen zusammen. Die Herausforderung bei Kindern ist es, ihr Interesse am Unterricht beizubehalten und bei ganz kleinen Kindern die Stunde so interessant wie möglich zu gestalten, sodass sie gerne etwas lernen.

In welchem Alter hast Du spielen / singen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Mit drei Jahren hatte ich meinen ersten Klavierunterricht und als Kind habe ich immer mit meiner Mutter und meinen Schwestern gesungen. Das gemeinsame Musizieren gehörte bei uns zur Familie. Mit 14 Jahren hatte ich meinen ersten Gesangsunterricht und dort begann ich Atemtechnik, Improvisation und Stimmbildung kennenzulernen.

Was würdest Du als Anfänger heute anders machen?

Heute wäre ich wahrscheinlich nicht mehr so streng mit mir selber und würde mehr auf meine Intuituon hören. Als jüngeres Kind hatte ich das natürliche Selbstbewusstsein beim musizieren und alles ging wie von alleine. Als Teenager kamen bei mir Zweifel auf und ich fragte mich zunehmend ob ich gut genug bin. Man baut sich so unnötig einen Druck auf, der einen eher daran hintert voranzukommen. Lieber wäre ich als Teenager so unbeschwert und mit einem selbstverständlichem Selbstbewusstsein geblieben, wie damals als kleines Kind.

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

Als ich 13 war, habe ich vierhändig mit meiner Schwestern im Opernhaus Zürich den ersten Platz in einem Klavierwettbewerb gewonnen. Das war sicherlich einer der grössten Höhepunkte als Kind. Heute sind meine Höhepunkte auf grossen Bühnen zu spielen mit verschiedenen Bands, an Festivals wie zum Beispiel dem Südtiroljazzfestival in Italien, dem Blueballs Festival in Luzern und in der Reithalle in Basel. Eines meiner Höhepunkte war auch ein Projekt dass ich leiten durfte mit Musikern aus dem Sinfonieorchester Basel, in Kollaboration mit meiner Jazzband.

Was möchtest Du als Musikerin / Lehrperson noch alles erreichen?

Als Lehrperson möchte ich immer wieder erleben wie sich meine Schüler Woche für Woche verbessern und sich mehr und mehr in ihrer eigenen Musik finden und gute und Performer werden. Das ist schon genug für mich. Und natürlich möchte ich mit meiner eigenen Musik rund um die Welt touren:)

Warum soll ich bei Dir Unterricht nehmen?

Ich kann dir viele Dinge in verschiedenen Bereichen der Musik und im Gesang beibringen, da ich mit vielen verschiedenen Musikern und Lehrpersonen gearbeitet habe und unterrichtet worden bin. Ob im Bereich Pop, Jazz, Rock, Improvisation, dich selbst begleiten, Songs schreiben, Texten, Stimmbildung und vieles mehr, ich werde dich unterstützen und dich auf deiner persönlichen musikalischen Reise begleiten, und werde immer ein offenes Ohr für dich haben. Ich freue mich deine persönliche musikalische Erfahrung mit dir zu teilen.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews