Musikunterricht Gutschein verschenken

Alexandra Radici

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Alexandra Radici

Geigenunterricht Luzern

Erwachsene und Kinder

ab 4 Jahren

Instrumente:
Geige, Bratsche
Weitere Fähigkeiten:
Musiktheorie, Solfège
Sprachen:
Deutsch, Englisch, Rumänisch
Ich höre gerne:
Bach, Mozart, Brahms, Mahler, Sting, Louis Armstrong
Ausbildung:
Master of Arts in instrumentale Musikpädagogik Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Musik Performance Zürcher Hochschule der Künste
Bei School78 seit:
2016

Meine Preise:

1 Probelektion à 45 Minuten = CHF 75

10 Lektionen à 30 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 500

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 750

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 1000

Interview:

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

In der klassischen Musik mag ich die Interpretationen von Gidon Kremer, Leonidas Kavakos,Hillary Hahn, Gilles Apap und Radu Lupu. Vanessa Mae hat für mich die Türen für andere Genres geöffnet.
Ich mag Sting, da er nicht nur bei einer Stilrichtung geblieben ist und Louis Armstrong für seine unglaubliche Originalität.

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

Violine Solo, Kammermusik, Orchester

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

In meinen Ausbildungsjahren habe ich mich mit Fächern wie Bratsche, Barokvioline und Klavier befasst. Mein Interesse an Jazz und Volksmusik aller Welt hat mich auch dazu gebracht in diese Richtungen weiterzubilden.
Musikalische Früherziehung und Streicherensemble.

Weiterlesen

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Ein logischer und systematisch aufgebauter Unterricht, bei welchem aber die Kreativität, das Zusammenspiel und der Spass nicht vergessen geht.

Unterrichtest Du auch Kinder und wie gehst Du bei ihnen vor?

Ich unterrichte Kinder ab 4 Jahren auf eine spielerische Art, welche den Kindern die Liebe zur Musik bringen soll.

In welchem Alter hast Du spielen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Ich habe mit 7 Jahren in einer Musikschule angefangen Geige zu spielen. Ich habe fast täglich geübt und die Hilfe meiner Eltern und meines Lehrers war sehr wichtig und entscheidend für meine weitere Laufbahn.

Was würdest Du als Anfänger heute anders machen?

Mehr nach Gehör spielen.

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

Das Konzert mit dem Orchester Sursee 2015, wo ich zusammen mit meinem Freund, Brahms Doppelkonzert für Violine und Violoncello gespielt habe.
Als Lehrerin, die Umarmung eines Kinders nach einer Geigenstunde, welche mir versichert hat, dass es gerne zu mir in den Geigenunterricht kommt und ich auf dem richtigen Weg bin.

Was möchtest Du als MusikerIn / Lehrperson noch alles erreichen?

Ein Tag, an welchem man denkt, man sei auf der obersten Etage seiner Entwicklung angelangt und sich deswegen zurücklehnt ist der erste Tag auf der Leiter zurück. Deswegen versuche ich mich, sei es als Lehrerin oder als Musikerin, immer weiter zu verbessern und weiter zu entwickeln. Zusammenspiel ist ein wichtiger Faktor in der Musik, deswegen versuche ich meine Schüler zu motivieren in Orchestern oder in kleinen Gruppen auch zusammen zu musizieren.

Warum soll ich bei Dir Unterricht nehmen?

Weil ich dir, egal ob jung, alt oder junggeblieben, meine Begeisterung und Freude an der Musik weitergeben möchte.
Musikalische Bildung liegt mir am Herzen und ist für jedermann essenziell.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews