Musikunterricht Gutschein verschenken

Aldo Crotti

Suchen
  • Erforderlich
  • Erforderlich

Klavierunterricht Zürich

Aldo Crotti

Klavierunterricht - Klassisch, Jazz, Boogie Woogie, Salsa

Klassische Musik studiert, aber in der Praxis ein Allrounder. Jazz, Latin und Begleitung für Sänger.

Kurzportrait:

Aldo hat schon in Symphonischen Orchestern, Jazz Big Bands, Latin Quartett, Kammermusik und im Duo gespielt. Pop und Rock bezeichnet er hingegen nicht als seine Fachgebiete. Als Sänger und Arrangeur kann er Dir helfen mit den bekanntesten Musikprogrammen wie z. B. Garage Band, Logic, Band in a Box zu arbeiten und von zu Hause aus aufzunehmen.

Instrumente:

Klavier

Weitere Fähigkeiten:

Arrangieren

Unterrichtet:

ab 12 Jahren

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch

Ausbildung:

  • Conservatorium Genua, Klassisch
  • Musikhochschule Köln, Jazz

Ich höre gerne:

Klassisch, Jazz, Salsa, Funky, Pop

Bei School78 seit:

2011

Preise

1 Probelektion à 45 Minuten = CHF 74

10 Lektionen à 45 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 741

10 Lektionen à 60 Minuten (4 Monate gültig) = CHF 900

STANDORTE

Hausbesuche:

Zollikon, Küssnacht, Erlenbach, Herrliberg, Meilen.

Interview

Welches sind Deine musikalischen Vorbilder und wie haben sie Dich beeinflusst?

Chopin, Bill Evans, Art Tatum, Bach, Gershwin, Oscar Peterson , Eddie Palmieri ,Keith Jarret, Skriabin, George Benson, Sarah Vaughan, George Duke, Quincy Jones ,Charlie Parker ,Aretha Franklin, Ray Charles, Count Basie,Duke Ellington , Perez Prado, EL gran combo de Puertorico, la sonora matancera , Thad Jones.

Was ist Dein absolutes Spezialgebiet?

Klavier – ich lernte Musiker zu sein, nicht nur einfach die Noten abzulesen. Es ist traurig, dass so viele Leute nach Jahren im Konservatorium nicht fähig sind, einfachere Lieder wie z.B. „Happy Birthday“ ohne Noten spielen zu können. Es ist schlimm, dass die in Umlauf gebrachten Noten so schlecht arrangiert sind. Harmonie und Rhythmus sind die wichtigsten Komponenten beim Klavier.

Ich lernte von Boogie bis Sophisticated Jazz zu Salsa Funky über Gospel. Ich arrangiere für Trios und übernehme auch die Klavierbegleitung für Sänger.

Was hast Du sonst noch für Talente / Know-How im Bereich Musik?

Ich habe fünf Jahre in einer Big Band gespielt, zwei Jahre mit Latin Combox, in einem Symphonie Orchester, Wiener Musik mit Geigenspieler und weltweite Auftritte in vielen Luxus Hotels.
Nationale sowie internationale Auftritte auf Parties und Events. In Zürich spiele ich viel im Hotel Eden au Lac, Hotel Gotthard, Widder etc.

Was erwartet mich bei Dir im Unterricht?

Liebe für die Musik und einen ähnlichen Musikgeschmack. Ich kann dich nur motivieren, lernen musst du dann selber. Die Liebe für die Musik muss gegeben sein.

Unterrichtest Du auch Kinder und wie gehst Du bei ihnen vor?

Kinder erst ab 12 Jahren

In welchem Alter hast Du spielen / singen gelernt und wie bist Du vorgegangen?

Ich habe mit 12 angefangen Klavier zu spielen. Singen mit 30 Jahren, wobei ich mich am Anfang etwas schämte. Mittlerweile liebe ich es und kann es nur empfehlen.

Weiterlesen

Was würdest Du als Anfänger heute anders machen?

Einen Lehrer suchen der selber nicht nur Lehrer sondern auch aktiver Musiker ist. Es gibt sehr viele, die nur noch von den Noten lesen können. Ich würde mein Gehör mehr trainieren und weniger Geschwindigkeit und Fingermuskeln üben.

Was waren die Höhepunkte Deiner musikalischen Laufbahn?

Internationale Klavier Wettbewerbe

Was möchtest Du als Musiker / Lehrperson noch alles erreichen?

Ich möchte die Liebe für die Musik vermitteln. Jeder der eine Seele hat, kann Musik fühlen und lernen.

Warum soll ich bei Dir Unterricht nehmen?

Weil ich Freude an der Musik habe und das Klavier spielen liebe. Ich unterrichte gerne und gebe mein Wissen gerne an meine Schüler weiter.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews

BEWERTUNGEN

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 0 reviews